Herzlichen Dank an
die Besucher von

Rabeneck

Kriminal-Komödie
von Hans Gmür

 

Medienpartnerschaft um zwei Jahre verlängert

SKO und ZT unterstützen die TGV

Die Theatergesellschaft Vordemwald (TGV), die ZT Medien AG, sowie die Clientis Sparkasse Oftringen ziehen auch in diesem Jahr wieder erfolgreich an einem Strang und legten den Grundstein für die dritte Medienpartnerschaft. Diesmal wurde der Vertrag gleich für die nächsten zwei Jahre unterschrieben.

Vertreter der TGV Damian Moor (Präsident), Rolf Zimmerli (Presseverantwortlicher), die Hauptsponsoren Daniel Studer, Bankleiter der Clientis Sparkasse Oftringen, Isabelle Wilhelm, Stellvertretende Leiterin der Clientis Sparkasse Oftringen, Beat Kaufmann (Verlagsleiter der ZT Medien AG) und Evelyne Lustenberger (Leiterin Eventmanagement der ZT Medien AG), trafen sich zur Vertragsunterzeichnung der zukünftigen Medienpartnerschaft, die für alle Beteiligten erfreulicherweise in eine weitere Runde geht – und diesmal gleich um zwei Jahre verlängert wurde. Der Präsident der TGV, Damian Moor: «Wir freuen uns extrem und sehr stolz darauf, dass wir erneut zusammenarbeiten. Für uns als Theatergesellschaft ist das nicht selbstverständlich.»

Die Auswahl des Stücks der nächsten Theatersaison ist schon längstens gefallen. Zur Aufführung gelangt die Kriminalkomödie «Rabeneck» in drei Akten von Hans Gmür. Die Aufführungen können von Sonntag, 29. Januar, bis Sonntag, 12. Februar, besucht werden. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.theater-vordemwald.ch (rwi)